Skip to content

Biržu draudze

Items for Page: There are no posts that match the selection criteria.

Tie Kirche zu Bufchhof (lett. Birfchu-muischa)
soll infolge des Rezesses vom 28. Febr. 1567 fundiert worden sein. 170? war sie von Holz, mit Brettern belegt,
hatte einen hölzernen baufälligen Turm, 1726 war sie alt
und dem Einstürze nahe; 1731 kam es zu einem Neubau,
1752 war die Kirchs von Holz, strohgedeckt, mit kleinem
Tuim auf dem Giebels auf ihm eine Wetterfahne, die die
Jahreszahl 1731 trug. I). I. p. I>. 1831 wurde ihr hun- deitjähriges Jubiläum gefeiert, 1844 drohte fie einzustürzen,
ihr Turm war fch»n einige Jahre früher abgetragen worden.
Die neue steinerne Kirche wurde 26. Sept. 1348 eingeweiht
und 1874 einer gründlichen Reparatur unterzogen. Das
wohl zur selben Zeit begründete Pastorat B u s ch h o f brannte dreimal, und zwar 1761, 1789 und 1856 nieder,
wobei das Archiv zu Grunde ging. (Die evangelischen Kirchen und Prediger Kurlands, Kallmeyer, Theodor, 1809-1859  Riga  A. von Grothuß 1910)